Einladung und Ausschreibung zum 15. Solinger Klingenlauf

 

Veranstalter:

Veranstaltergemeinschaft Klingenlauf

Solinger LC – TSV Solingen – Solinger TB – Ohligser TV 1888 – LVN-Kreis Bergisches Land

 

 

Schirmherr:

Oberbürgermeister Franz Haug, Solingen

 

 

Ort:

Solinger Innenstadt (Fußgängerpassage Hauptstraße)

 

 

Termin:

19. Juni 2003 (Fronleichnam)

 

 

Wettbewerbe und Zeitplan:

14:00 Uhr M/W 8 und 9 (Jg. 1994 und 1995+jünger)           1000 m

 

14:25 Uhr M/W 10 und 11 (Jg. 1992 und 1993)                   1000 m

 

14:45 Uhr M/W 12 und 13 (Jg. 1990 und 1991)                   1000 m

 

15:10 Uhr M/W 14 und 15 (Jg. 1988 und 1989)                   1000 m

 

15:30 Uhr Männl. Und Weibl. Jugend A/B (Jg. 1984-1987) 3000 m

 

16:00 Uhr Schulstaffelläufe (Grundschulen u. 5./6. Schulj.) 4x500 m

 

16:45 Uhr Männer + Frauen (alle Altersklassen)                  10000 m

 

17:40 Uhr Lauf für Alle                                                         5000 m

 

 

Strecke:

Die Strecke ist in diesem Jahr erstmals amtlich vermessen und die Ergebnisse können damit in die Bestenlisten auf allen Ebenen Aufnahme finden.

 

 

Wertung:

In allen Klassen findet eine Einzelwertung statt.

Altersklassenwertung gemäß DLO alle 5 Jahre bei Männern und Frauen bis M/W 60 und älter. Beim Jedermannlauf erfolgt eine Zeitnahme in der Reihenfolge des Einlaufs (jeweils männlich u. weiblich ohne Altersklasseneinteilung).

 

 

Auszeichnungen:

Jeder Teilnehmer im Ziel erhält eine Medaille und eine Urkunde.

Die Medaille wird beim Zieleinlauf ausgegeben. Die Urkunde wird nach der jeweiligen Siegerehrung an den Meldeschaltern ausgegeben.

Für die Klassensieger und weitere Platzierte stehen wertvolle Ehrenpreise des Solinger Einzelhandels bereit.

Die Schule mit der prozentual höchsten Teilnehmerquote erhält den Klingenlauf-Wanderpokal.

 

 

Siegerhrung:

Die Siegerehrung findet auf dem Bühnenwagen der SOLINGER MORGENPOST nach jedem Lauf statt.

 

 

Meldungen:

Meldungen an:

Veranstaltergemeinschaft Klingenlauf

Volker Treppel, Wupperstr. 93 b, 42651 Solingen

Fax: 0212/2246203

E-Mail: Volker.Treppel@t-online.de

 

Bitte neben Name, Vorname und Geburtsjahrgang unbedingt den Lauf (Strecke) und den Verein oder Wohnort angeben!

 

 

Meldeschluss:

Melde- und Einsendeschluss ist Dienstag, 10. Juni 2003

 

 

Nachmeldungen:

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag nur bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Start möglich.

 

 

Organisationsbeitrag:

Erwachsene 8,00 €, Jugendliche und Schüler 5,00 €, Nachmeldegebühr zzgl. 1,00 €.

Einzahlungen auf das Konto der Veranstaltergemeinschaft Klingenlauf Nr. 4804 bei der Stadt-Sparkasse Solingen, BLZ 34250000

 

 

Ergebnisse:

Die Ergebnisliste wird nach Abschluss der Veranstaltung an den Meldeschaltern ausgegeben und im Internet unter www.bergische-leichtathletik.de veröffentlicht.

 

 

Startunterlagen:

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Veranstaltungstag ab 12:30 Uhr an den Meldeschaltern in der Fußgängerpassage (Ecke Linkgasse/Eiland)

 

 

Sanitätsdienst:

Deutsches Rotes Kreuz, Solingen

 

 

Umkleideräume:

Sporthalle des Gymnasiums Schwertstraße (Eingang Gerichtstraße)

 

 

Haftung:

Haftung des Veranstalters im Rahmen der Sporthilfe-Versicherung. Weitergehende Haftung für Unfälle und Diebstähle wird nicht übernommen.

 

 

Hinweise:

Die Startnummern tragen Sie bitte auf der Brust.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Klingenstadt Solingen.

 

Hermann Josef Born

Gesamtleiter

 

Das Organisationsteam mit Uwe Brockmann, Friedhelm Brockmann, Thomas Funk,

Joachim Junker, Klaus-Peter Ludwig, Hans Gerd Maas, Hartmut Maus und Volker Treppel