Licht für die Trasse . . .

 

... hinter diesem Motto verbirgt sich der 2. Miss-Zöpfchen-Sponsorenlauf, der am Sonntag, dem 24. August 2008 in Solingen stattfindet. Nach dem großen Erfolg der Premierenveranstaltung mit auf Anhieb mehr als 800 Teilnehmern streben die Organisatoren bereits bei der zweiten Auflage den Sprung über die 1000-Teilnehmer-Marke an.

 

Gelaufen wird auf der Korkenziehertrasse, einer ehemaligen Eisenbahntrasse, die inzwischen für Fußgänger, Läufer, Radfahrer und Skater umgebaut wurde. Start und Ziel ist am Südpark zwischen Eishalle und ehemaligem Solinger Hauptbahnhof.

 

Das Konzept der Veranstaltung wartet mit vielen Besonderheiten und Highlights auf. So werden zwar mehrere Distanzen zwischen 2000 m und Halbmarathon, zum Teil sogar mit zwei verschiedenen Startzeiten, angeboten, allerdings geht es nicht um Siege und Platzierungen, da es keine Wettkampfwertungen gibt.

 

Stattdessen wird aus dem Erlös der Veranstaltungen die Beleuchtung der Trasse finanziert. Alle Veranstaltungsteilnehmer erhalten daher im Ziel eine Lichtaktie.

 

Mitmachen können auch Walker, Nordic Walker und Inline-Skater. Das sportliche Programm wird durch Staffelläufe für Kindergärten und Grundschulen sowie einem Spaß-/Verkleidungslauf ergänzt.

 

Alles andere als Standard, sondern ein echtes Highlight, ist auch das vielseitige Rahmenprogramm mit vielen Bands und Musikgruppen sowie Kinderspielbetreuung.

 

Für die ganze Familie ist von morgens bis abends was los!

 

Weitere Infos